Meldungen

Bundesumwelministerin Svenja Schulze in Sendenhorst

Svenja Schulze auf dem Hof Schmetkamp

"Es ist nicht selbstverständlich, eine Bundesministerin in Sendenhorst zu begrüßen, um so mehr freuen wir uns, Dich hier begrüßen zu dürfen", so Bernhard Daldrup, der ebenso wie Annette Watermann-Krass seit vielen Jahren gute Verbindungen zu Svenja Schulze hat und deshalb auf eine förmliche Anrede der Bundesumweltministerin verzichten kann.

Bild: Pia Schlinger / Stadt Ascheberg

Barrierefreie Bahnhöfe in der Region sind das Ziel

Die Verkehrsanbindung des Kreises Warendorf und der Stadt Münster muss im regionalen und überregionalen Kontext gedacht werden. Am vergangenen Donnerstag haben sich Bernhard Daldrup, MdB und kommunalpolitischer Sprecher der SPD-Bundestagsfraktion, sowie Johannes Waldmann, SPD Rats- und Kreistagsmitglied, den Bahnhof in…